WP-S2: Entwicklung einer Community-Modellstruktur

Projektziele:

Um die Nachhaltigkeit von PALM-4U zu sichern, wird in enger Kooperation mit Modul C, Modul B, sowie weiteren relevanten Stakeholdern aus Wissenschaft und Anwendung eine „Governance“-Struktur entwickelt. Die Ausarbeitung und Überführung des Modells in die neue Struktur ist Kernaufgabe des Arbeitspakets WP-S2.1. Diese Aktivität umfasst die Einrichtung eines Steuerungsgremiums und Arbeitsgruppen für die verschiedenen Modellkomponenten bzw. Thematiken, und die die Qualitätssicherung für PALM-4U sicherstellen sollen. Die neu zu schaffende Struktur wird sich an den etablierten Strukturen anderer Modell wie WRF und COSMO orientieren. Die LUH soll in diesem Rahmen die zentrale Rolle übernehmen und als Hauptquartier für PALM und PALM-4U die Bereitstellung des Modells (für wissenschaftliche Zwecke) übernehmen. Für Anwender aus der Praxis werden stabile Modellversionen, eine graphische Benutzeroberfläche, Supportmaterial, und praxisorientierte Trainingskurse vom Modul-C Partner GERICS (sogenannte „PALM-4U Workbench“, WP1) bereitgestellt. Die Ausgestaltung dieser Governance-Struktur und die Entwicklung von Regularien, Realisierung und Verbindung zur PALM-4U Workbench in enger Kooperation mit GERICS sind wesentliche Bestandteile dieses Arbeitspakets.

Aufgabenstellung

WP-S2.1: Entwicklung einer Community Modellstruktur für PALM-4U

WP-S2.2: Betreuung der Arbeitspakete WP-S1, WP-P1, und WP-I3

WP-S2.3: Entwicklung neuer Vorlesungen und Kurse über Stadtklima und Stadtklimamodellierung

WP-S2.4: Unterstützung für die Entwicklung der graphischen Nutzeroberfläche in Modul C

Projektstruktur:

Dieses Arbeitspaket wird an der LUH in Zusammenarbeit mit Partnern aus den [UC]² Modulen B und C durchgeführt.

Zu liefernde Ergebnisse:

DL1 (Monat 12): Konzept für Community Modellstruktur ist erstellt.

DL2 (Monat 18): Community Modellstruktur ist entwickelt und realisiert.

Bisheriger Fortschritt:

Eine erste idee für eine Community Modellstruktur wird von der MOSAIK-2-Koordination vorbereitet.

Referenzliteratur:

keine.

Kontaktdaten:

maronga[at]muk.uni-hannover.de

hettrich[at]muk.uni-hannover.de

raasch[at]muk.uni-hannover.de

Last modified 2 months ago Last modified on Jun 8, 2020 9:09:03 AM
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
  | Impressum | ©Leibniz Universität Hannover |